Ein Geschenk für Magdeburg

Am 15. Juni 2002 erhielt die Stadt Magdeburg ein neues Kunstwerk. Auf dem Ratswaageplatz im Stadtzentrum enthüllten Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Otto von Guericke alias Wolfgang Emmrich die Großplastik zum Magdeburger Halbkugelversuch. "Es gibt ab heute ein neues Symbol für Magdeburg als Stadt mit Zugkraft", sagte Dr. Trümper. Zuvor erhielt der Oberbürgermeister aus den Händen von Dr. Peter Transfeld die Schenkungsurkunde für das von dem ebenfalls anwesenden Bildhauer Prof. Thomas Virnich geschaffene Kunstwerk. ÖHMI war Initiator und Auftraggeber der 8 Meter langen Bronzegussplastik.

Der Magdeburger Halbkugelversuch
Der Magdeburger Halbkugelversuch - Großplastik
Magdeburger Halbkugelversuch Sponsoren und Spender
Grossplastik Presse
Einweihung Onlineshop